Erfolgsfaktor Nr. 1:

DER RICHTIGE
DOMAINNAME

header-juiste-domeinnaam
headermobiledomeinnaam
Mit einem aussagekräftigen und eindeutigen Domainnamen und mit der .shop-Endung (TLD) bleibt Ihr Online Shop bei Ihrer Zielgruppe in Erinnerung. Lesen Sie weiter unten, was eine TLD ist und warum sie so wichtig ist.

Was ist eine TLD?

Die Abkürzung TLD steht für „Top Level Domain“. Dies bezieht sich auf die Endung ihrer Website-Adresse. So hat jedes Land eine eigene TLD, wie z. B. .de, .nl, .fr oder .uk. Neben diesen länderspezifischen TLDs gibt es noch viele weitere, aus denen man die Endung eines Domainnamens wählen kann und die durch die Art der Endung auf die Inhalte schließen lassen, z. B.: .org, .info oder .com. Mit einer .shop-Domain definiert man ganz klar und vorteilhaft, dass es sich um einen Online-Shop handelt.

Das sind die Vorteile von .shop:

Natürlich ist es von Vorteil, wenn bereits Ihre Website-Adresse erkennen lässt, für was Ihr Unternehmen steht. Heute ist es für Webshop-Betreiber durch die Wahl der spezialisierten TLD .shop ganz einfach, sich von anderen Websites abzuheben. Durch die Registrierung eines geeigneten Domainnamens in Kombination mit einer der neuen TLDs können Kunden Sie ganz einfach über Suchmaschinen finden. Zumal Sie durch den Erwerb eines kostengünstigen TLD-Bundles zugleich Ihren Domainnamen schützen:

Bessere Erkennbarkeit

Kunden erkennen auf einen Blick, dass sie sich auf der Webseite eines Webshops befinden und klicken mit höherer Wahrscheinlichkeit auf weitere Unterseiten.

Besseres Ranking

Da Besucher der .shop-Webseiten länger auf der Seite verweilen, ranken Suchmaschinen diese Seiten höher. Denn die Verweildauer ist ein wichtiges Kriterium von Google & Co.

Mehr Vertrauen

Die .shop-Endung hat einen internationalen Klang und strahlt Vertrauen aus.