Ich möchte einen

ONLINESHOP
ERSTELLEN

header-ikwileenwebshop
headermobilewebshop
Sie haben eine gute Geschäftsidee? Sie möchten einen eigenen Onlineshop betreiben? Alles klar, denn der Online-Verkauf bietet viele Chancen! Ein paar Dinge gibt es zu beachten, dann steht einem erfolgreichen Onlineshop nichts mehr im Wege. Bei uns finden Sie die nötigen Infos.

Die Vorteile eines eigenen Onlineshops

Ein eigener Webshop ist die ideale Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen. Ein Onlineshop ist schnell erstellt, und Ihr Business ist leicht von überall im Netz zu finden. Wenn Sie bereits ein Business haben oder ein Geschäft betreiben, hilft Ihnen ein Onlineshop neue Kunden zu finden und einen noch besseren Service zu bieten. Denn mit einem Webshop erreichen Sie schnell und einfach ein großes Publikum. Für einen erfolgreichen Webshop sollte man ein paar Dinge beachten. Denken Sie z.B. an die Registrierung Ihrer Domain sowie die Registrierung bei der Handelskammer und vieles mehr. Wir helfen Ihnen dabei.

Entscheiden Sie sich für die richtige Domain

Registrieren Sie Ihre Webseite mit der Top-Level-Domain .shop. So erkennen Ihre Kunden sofort, dass es sich um einen professionellen und seriösen Shop handelt.

Einfach verkaufen

Ein Onlineshop ist die schnellste und kosteneffiziente Lösung für den Aufbau des eigenen Unternehmens.

Keine Investition in Ladenflächen oder in Personal

Alle, die etwas verkaufen wollen, können einen Shop eröffnen.

Ganz einfach den eigenen
Onlineshop erstellen

Der Domain-Name

Wählen Sie einen Namen mit hohem Wiedererkennungswert. So haben Sie bereits die richtige Grundlage für Ihr Business. Mit einer .shop-Domain stellen Sie sofort klar, dass es sich bei Ihrer Seite um einen Onlineshop handelt.

Melden Sie Ihr Gewerbe an

Unternehmer sind verpflichtet, sich beim für Sie zuständigen Gewerbe- oder Ordnungsamt zu registrieren. Die nötigen Infos finden Sie bei Ihrer lokalen kommunalen Verwaltung (Rathaus, KVR, …). Die Anmeldung findet von dort den Weg zum Finanzamt, der entsprechenden Berufsgenossenschaft sowie zur IHK.

Hosting

Ein Hosting-Anbieter stellt Ihnen die benötigte Plattform für Ihren Onlineshop bereit. Dieser ist dann einfach über das Internet zugänglich.

Software

Sie sollten eine zuverlässige Software für Ihren Shop wählen, z.B. ein geeignetes Open-Source- oder Online-Webshop-System. Beide haben Vor- und Nachteile, informieren Sie sich daher umfassend, welche Software für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Buchhaltung

Eine gute Finanzbuchhaltung ist von elementarer Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien. Mit der richtigen Lösung können Sie evtl. Kosten sparen und wertvolle Informationen über das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden erhalten.

Kundenservice

Kunden stellen negative Erfahrungen heutzutage schnell online, was zu einem "schlechten Ruf" führt. Bieten Sie daher den bestmöglichen Service, um die Kundenloyalität zu stärken. So stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden Sie weiterempfehlen. Investieren Sie daher möglichst in ein umfassendes CRM-System.

Sie wollen Ihren Online Shop weiter optimieren?

Es muss nicht immer nur Werbung sein! Eine ansprechend gestaltete Website ermöglicht Ihnen eine hohe Conversion Rate. Und dazu trägt auch eine .shop-Domain bei. So machen Sie deutlich, dass Sie einen seriösen Webshop betreiben und heben Ihre Online-Präsenz von „normalen“ Webseiten ab. Sie könnten auch für jedes Produkt einen eigenen Domänennamen anlegen, um diesen Vorteil umfassend zu nutzen. Wenn Sie Ihren Markennamen mit weiteren TLDs versehen, verhindern Sie, dass andere Internetakteure Ihren Namen missbrauchen können. Der wiedererkennbare Domainname ist auch bei Marketingkampagnen nützlich: Potenzielle Kunden können sich besser an Ihre Marke erinnern.